Kreatives Lets Play mit einem Schuß trockenem Humor

[Eintrag vom 08.05 2061]

 

Hinter einem Hügel sah ich eine ganze Horde von Zombies und ich erinnerte mich an die Worte meines Vaters. “Alle 7 Tage”, so sagte er, “rotten sich die Zombies zusammen.” Er erzählte mir immer wieder wie alles begonnen hat, von der Sklaverei bis hin zum Aufstand der Clone, welcher letztlich diesen Krieg auslöste.

“Wer diesen Tag vergisst, dem helfe Gott.”, waren seine mahnenden Worte.

Beinahe hätte ich ihn vergessen und ich konnte nur hoffen, dass mich die Zombies nicht gesehen hatten.

 

Am Horizont konnte ich im Augenwinkel ein größeres Haus ausmachen. Das war meine Rettung, denn ich hatte nur noch wenig Zeit. Und dieses Haus versprach mir eine sichere Unterkunft für die Nacht.

 

Diese Horden sind tödlich, wenn man sich nicht verstecken oder verbarrikadieren kann. Und es kommen nicht nur normale Zombies. Es sind mit tierischen Genen veränderte, grausame Kreaturen, welche erst im Krieg entstanden. Einer spuckte Säure, ähnlich wie eine Speikobra. Ein weiterer hatte die Kraft und Widerstandsfähigkeit eines Grizzly.

 

Ich konnte mich ins Haus hinein kämpfen und absichern.

In dieser Nacht machte ich kein Auge zu.

Gleich 3 Horden liefen am Haus vorbei, die ganze Nacht hörte ich dieses Trippeln der Zombies, immer in Angst, sie würden mich entdecken.

 

Doch ich hatte Glück… Offenbar war ich weit genug oben dass sie mich nicht wahrnehmen konnten und liefen bis zum frühen Morgen einfach am Haus vorbei.

 

Als ich mir einen Überblick verschaffen wollte, wurde ich entdeckt und einige Zombies brachen ins Haus ein. Sie kamen jedoch nicht zu mir hoch, aber sie waren eben im Haus.

 

Daher wollte ich an der Außenmauer hinunter klettern und stürzte ab.

Ich hatte Glück und brach mir nur ein Bein, doch konnte ich nicht mehr laufen und sah mich den Zombies gegenüber, die einer nach dem anderen auf mich zukamen.

 

Ich musste Kämpfen, denn sie waren schneller.

 

Nach diesem Kampf schiente ich mein Bein und brach ins gegenüberliegende Haus ein.

Ein paar wichtige Sachen konnte ich finden, doch immer noch nichts, um meine Waffe zusammenzusetzen und zu reparieren.

 

An meinem Haus setzte ich von außen wieder Leitern die Mauer hoch und nahm dann die Regale ab um diese einzuschmelzen. Die Küche war von den Zombies beinahe komplett zerstört worden und auch sonst hatten sie enormen Schaden angerichtet.

 

Ich entschied mich direkt nach dem Schmelzen weiterzuziehen…

 

[Ende des Eintrags vom 08.05 2061]